1

Passives Einkommen im Internet

Hast Du schon mal von dem Begriff passives Einkommen gehört? Ganz sicher hast Du bereits davon gehört, doch viele Menschen wissen noch nicht, dass man ein passives Einkommen im Internet aufbauen kann und dies sogar mit einem ĂŒberschaubaren Budget.

Ich bin seit vielen Jahren leidenschaftlicher Fan von passiven Einkommen in Internet und das hat seinen Grund: Man verdient nicht nur Geld, man hat viel mehr Lebenszeit fĂŒr sich zur VerfĂŒgung, klar ich arbeite immer noch, aber dies nur, weil ich 300 Menschen in die Finanzielle Freiheit durch ein Online Einkommen begleiten möchte.

Ich verstehe unter passiven Einkommen ein Einkommen, welches ohne Zeit zu investieren verdient wird.

Normalerweise tauschen Menschen ja im Rahmen des AngestelltenverhĂ€ltnis ihre Arbeitszeit gegen einen festen Stundenlohn oder ein monatliches Gehalt. Dabei handelt es sich um ein aktives Einkommen. Das aktive Einkommen erfordert stetig harte Arbeit, um weiter Geld zu verdienen und im Alter muss man sich entweder auf das Rentensystem verlassen oder hat hoffentlich privat vorgesorgt, genau dafĂŒr ist passives Einkommen aus dem Internet ideal. Ein online aufgebautes Passives einkommen erfordert hĂ€ufig zunĂ€chst 1-3 Jahre Fleiss, um dafĂŒr ĂŒber Jahre die FrĂŒchte der Arbeit nahezu passiv zu ernten, von denen man ĂŒber viele Jahre sehr gut leben kann.

Passives Einkommen im Internet

 

Mit einem passiven Einkommen im Internet ist es auch ohne grosses Vermögen möglich, in 2 – 4 Jahren finanziell frei zu werden.

Wie verdiene ich ein passives Einkommen?

Vor Zeiten des Internets konzentrierte man sich hier auf Aktien & Immobilien, noch heute sind diese ein beliebter Weg ein passives Einkommen aufzubauen. Auch das aufstellen von Spielautomaten oder das Vermieten von ParkplĂ€tzen ist eine Art von passives Einkommen. Aktien erfordern natĂŒrlich eine positive Wertentwicklung, damit aus dieser Investition in den Folgejahren ein passives Einkommen verdient werden kann.  Immobilien sind Ă€ußerst beliebt zum Aufbau eines passiven Einkommens.

Passives Einkommen im Internet verdienen

Anders als bei den bekannten Wegen ohne Internet ein passives Einkommen aufzubauen, kannst Du im Internet ohne hohe Geldinvestition ein wachsendes passives Einkommen aufbauen und dies teilweise auch ohne Investmentrisiko. Hier zu gibt es zahlreiche Möglichkeiten wie das Erstellen von Nischenseiten, eigene Ebooks oder Online Videokurse, Kindle BĂŒcher schreiben oder ein Online T-Shirt Business fast auf Autopilot durch Facebook Werbung + Teezily.

 

 

> Klicke hier fĂŒr passives Einkommen mit Airbnb ohne eigene Immobilien!
Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
David - a couple of years ago

Bei dem heutigen Schlaraffenland namens Internet ist es wirklich alles andere als einfach Fuß zu fassen. Allerdings bin ich nach wie vor der festen Überzeugung: Wer sich an erfolgserprobte Systeme hĂ€lt und diese anwendet, der hat sehr aussichtsreiche Chancen, in einem Meer von gesichtslosen Dienstleistungen/Produkten aufzufallen und darf sich letztlich ĂŒber ein attraktives passives Einkommen freuen.

Ich kann von GlĂŒck sagen, dass ich etwas gefunden habe, was mir nach weniger Zeit ordentlich Provision bringt. Trotzdem schaut man sich gerne neue Sachen an, wenn diese interessant ist. Empire Spot war mir bisher noch gar kein Begriff, ich werde mir das mal genauer ansehen.

Reply

Leave a Reply:

int(1) int(1) /* */