Witzige Methoden, mit denen man beim Gewinnspiel gewinnen könnte!

Hauptthema des Blogs ist das pasive Einkommen generieren und alles rund um Geld & Finanzen. Die meisten Menschen bevorzugen das 100% passive Einkommen, welches natürlich nur durch Einsatz von Kapital aufgebaut werden kann weil z.B. P2P Kredit Anlagen ohne Geldanlage nicht funktionieren und genau daran scheitern leider viele Menschen, die nicht die Rücklagen haben, um beispielsweise in Tesla Aktien oder Bitcoin zu investieren und die nicht die Zeit haben oder sich es nicht zutrauen, mit Online Marketing Methoden ein wiederkehrendes fast passives Einkommen aufzubauen. Viele Menschen nutzen daher jede Gelegenheit, ohne Geld an Geld zu kommen und dazu gehören natürlich auch Gewinnspiele.

Die Vorstellung davon bei einem Gewinnspiel den Jackpot zu bekommen ist großartig. Was man mit dem Geld alles machen könnte! Viele träumen schon lange von einem Eigenheim, sie stellen sich vor in ihrem neuen Auto zu fahren und haben damit bereits große Pläne. Sie können endlich ihre Schulden begleichen, einem Freund mit seinem Problemen helfen, den Eltern etwas von dem zurück geben, was sie alles ausgegeben haben und so weiter.

Aber beim Gewinnspiel den Jackpott abzuräumen ist gar nicht so einfach. Immerhin werden die Zahlen mit einem Zufallsgenerator gezogen und die können den einen Tag ganz klein ausfallen, an einem anderen Tag sehr hoch und manchmal sind sie sehr gemischt.

Wie ihr eure Erfolgschancen vielleicht erhöhen könnt, erfahrt ihr hier:

Zunächst ist wichtig zu erwähnen, dass es keine sichere Methode gibt bei Gewinnspielen zu gewinnen. Vor allem, wenn man an die Lottozahlen denkt, dann gibt es keine Zahlenkombination, die garantiert in regelmäßigen Abständen gezogen wird, und es gibt auch keine Absicherung, wenn man das Geld verspielt hat – was man verspielt hat, hat man verspielt.

Aber es gibt ein paar Zahlen, die statistisch gesehen öfter gezogen werden als andere, wobei das zwar die Wahrscheinlichkeit einiger Zahlen erhöht, aber keine Garantie liefert.

Methode 1: Zahlen per Zufall ziehen lassen

Genauso wie die Zahlen beim Lotto per Zufallsgenerator gezogen werden, kann man auch selbst die Zahlen mit einem anderen Zufallsgenerator ziehen lassen. Dabei muss man nur einen für Lotto geeigneten Zufallsgenerator finden, der die entsprechenden Zahlen hat, die auch auf dem Lottolos auszufüllen sind.

Methode 2: Geburtstage und besondere Daten

Nicht nur als Passwort, auch beim Lotto werden sehr gerne Geburtstage und andere besondere Daten genommen. Dabei spielt nicht nur der eigene Geburtstag mit, sondern auch der Geburtstag des Partners, die Geburtstage der Kinder, die Geburtstage von Eltern oder Großeltern oder der Geburtstag des besten Freundes.

Auch andere Daten, wie der Hochzeitstag, Weihnachten, Ostern, ein Jubiläum, ein Tag für die Beförderung oder an dem man sich selbstständig gemacht hat, wird gerne für diese Spiele genutzt, in der Hoffnung, dass der Tag ihnen auch da Glück bringen würde.

In einigen Fällen sollen diese Zahlen auch den Sieg gebracht haben!

Methode 3: Glückszahlen aus dem Glückskeks

Bei einigen Glückskeksen findet man nicht nur den Spruch, der das Herz berührt, sondern hat auf der Rückseite eine Übersetzung in anderer Sprache und dazu ein paar Glückszahlen. Eigentlich sollen diese Glückszahlen nicht fürs Lotto gedacht sein – aber auf der anderen Seite spricht auch nichts dagegen die Glückszahlen beim Lotto einzusetzen. Immerhin kann man damit auch nicht mehr als nicht gewinnen.

Wäre doch witzig, wenn man mit dieser Methode den Jackpot ergattert, nicht wahr?

Methode 4: Lass deinen Kopf sprechen

Wenn du es schaffst deinen Kopf vollständig zu leeren, sodass dein Kopf dir das ausspuckt, was du gerade fragst, dann kannst du es auch mit dieser Methode versuchen. Welche Zahlen spuckt dir dein Kopf als erstes aus? Was ist die zweite und was die dritte Zahl? Welche Zahl sollst du als viertes und als fünftes ankruezen?

Manchmal soll es ja bekanntlich sehr gut sein auf seinen Kopf beziehungsweise auf seinen Bauch zu hören – warum also nicht auch beim Lottospielen? Zumindest kann diese Methode nicht schlechter sein als die anderen.

Vorsicht beim Jackpot!

Sollte es dir gelingen bei einer dieser (oder einer völlig anderen) Methoden den Jackpot zu gewinnen, dann pass gut auf! Denn es ist schon des Öfteren vorgekommen, dass die Menschen bei großen mehrstelligen Geldausschüttungen anfingen das Geld mit vollen Händen auszugeben.

Das bedeutet nicht, dass man das nicht machen darf. Aber mit dieser Methode hat man meist nicht viel davon.

Was sollte man also tun, wenn man gewonnen hat?

Erstens: Erzähle es keinem

Behalte es am besten für dich, wenn du gewonnen hast, und sag auch keinem wie viel du gewonnen hast. Du solltest es auch nicht Freunden und Verwandten sagen, denn auch wenn manche versprechen nichts zu sagen, verbreitet sich die Kunde oftmals wie ein Laubfeuer und auf einmal kommen ganz viele Leute an und stürzen sich auf dein Geld wie ausgehungerte Hyänen.

Dann kommen plötzlich alte Kindergartenfreunde vorbei, die man seit 20 Jahren (oder länger) nicht gesehen hat, und wollen auch etwas von dem Kuchen abhaben.

Wenn du lange etwas von deinem Geld haben willst, dann solltest du es keinem sagen. So bewahrst du dich vor falschen Freunden, die nur etwas von dir wollen, weil du Bares hast, und sich verziehen, sobald dein Portemonnaie leer ist. Und du schützt dich davor von allen Seiten für Investitionen und ähnlichem angepumpt zu werden.

Zweitens: Lege es gut an

Menschen mit viel Geld legen ihr Geld gewissenhaft und klug an, damit sie möglichst lange und viel davon haben und auch künftig mehr davon rausholen können. Zum Beispiel wird es Studenten die in Aktien investieren, in Kryptowährungen oder in andere Dinge, die im Laufe der Zeit eine höhere Gewinnausschüttung zur Folge haben sollen.

Auch hier gibt es keine Garantie, aber wenn man sich mit den Themen ein wenig auseinander setzt und die Tendenz beobachtet, die beispielsweise der Bitcoin in den vergangenen Jahren gemacht hat, wird einem klar, welche Investitionen sich lohnen und von welchen Ideen man besser Abstand gewinnen sollte.

Drittens: Verändere dein Leben nicht auf einmal

Natürlich ist es sehr verlockend, wenn man von heute auf Morgen mehrere Millionen auf dem Konto hat. Klar will man sich davon direkt ein schönes Haus und ein besseres Auto kaufen. Aber man sollte nicht auf den allerersten Impuls hören und gedankenverloren sein Geld überall ausgeben. Besser ist, man schaut sich genau um und überschläft die eine oder andere Investition noch einmal, bevor man handelt.

Hin und wieder ist es so, dass sich bessere und zudem günstigere Alternativen ergeben, weswegen man zwar immer noch das bekommt, was man will, ohne gleich sein ganzes Leben auf den Kopf zu stellen. Wer nämlich von jetzt auf gleich seinen kompletten Lebenswandel verändert, läuft Gefahr, dass er dabei abhebt und sich zu sehr vom Kaufrausch leiten lässt.

Besser: Sich langsam an das Geld gewöhnen und versuchen so gut es geht normal zu leben und die Sache entspannt anzugehen. Das ist leichter gesagt als getan, aber es gibt den einen oder anderen Ansprechpartner, wie etwa ein Therapeut, der einem helfen kann, wie man die Sache ruhig angehen kann.

Welche Methode sagt euch am ehesten zu?

Was würdet ihrm it dem Geld machen, wenn ihr einen großen Jackpot gewinnen würdet? Kennt ihr jemanden der gewonnen hat, und wenn ja, was war seine Methode?

Wir wünschen euch einen sonnigen Tag und gutes Gelingen mit eurem Geld!

Wir freuen uns auf eure Vorschläge, euer Feedback und eure Hinweise.



Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.